Sie sind hier: Infos / Veranstaltungen Fallersleben & Wolfsburg / Fahrten
Dienstag, 19. Februar 2019

 

 

Ein Tag Urlaub: Bustagesfahrt nach Halberstadt am Samstag, 21. Mai 2016

8:00 Uhr Abfahrt des Busses auf dem Parkplatz an der Hoffmann-von Fallersleben-Straße in Fallersleben.

10:15 Uhr Stadtführung in Halberstadt "Geschichte einer 1200 - jährigen Stadt erleben"

12:00 - 13:45 Mittagspause ggf. Speisen im Restaurant HALBERSTÄDTER HOF

14:00 - 17:00 Uhr Div. Angebote für die Nachmittagsgestaltung (Vortrag zur Archälogie, Besuch des Historischen Museums und Dom und Domschatzbesichtigung)

19:00 Uhr Ankunft in Fallersleben


Fahrpreis beträgt für Mitglieder 27,00 Euro pro Person, für Nichtmitglieder 32,00 Euro p.P.

Anmeldungen in der Drogerie KUMMER, WEsterstraße 35 in Fallersleben.

Das Team des HVV bedankt sich für Ihr Interesse an der Fahrt nach Halberstadt und freut sich auf zahlreiche Anmeldungen.

Bustagesfahrt nach Hildesheim 19. September 2015

Anlässlich des 1200. Bestehens des Bistums und der Stadt Hildesheim unternimmt der HVV Fallersleben am 19. September eine Bustagesfahrt nach Hildesheim

und zur Marienburg. 

Höhepunkte sind ein Stadtspaziergang iin Hildesheim mit Einblick in den Mariendom.

Der Nachmittag steht im Zeichen der Marienburg bei Nordstemmen, auf der die Ausstellung "Der Weg zur Krone" mit original englischen Exponaten unter die Lupe genommen wird, die nur noch bis Ende diesen Jahres in Deutschland zu sehen sind.

Verbindlliche Anmeldungen sowie nähere Informationen zu der Fahrt sind ab sofort über Drogerei Kummer in Fallersleben Westerstraße 35, möglich.

Für HVV Mitglieder beträgt der Fahrpreis 24,90 Euro pro Person

Weitere Gäste 29,90 Euro pro Person

 

Bustagesfahrt nach NIENBURG am 18.Mai 2014

 8:00 Uhr Abfahrt (Hoffmann von Fallersleben Straße Bus - Parkplatz)

10:15 Uhr Ankunft Nienburg - Parkplatz am Theater

10:30 - 12:00 Uhr Stadtrundgang ab Touristiinfo

12:20 - 13:40 Uhr Mittag - individuell oder gemeinsames Spargelessen

14:00 - 15:00 Uhr SPARGELMUSEUM - Fresenhof

15.00 - 17:00 Uhr Zeit zur freien Verfügung

17:00 Rückfahrt nach Fallerselben

Ankunft ca. 19:15 Uhr

 

wir freuen uns sehr, wenn SIe Karten in der Fallersleber DROGERIE KUMMERWESTERSTRASSE

erwerben - inkl.Platzkarten

Reiseleitung: Jörg Hoffmann

 

Blick zurück nach 2013

HITZACKER am 01. Juni 2013

Reiseleitung:

Jörg Hoffmann

Kartoffelkönigin Natali und Kartoffelprinzessin Alessa reisten mit.

Genießen Sie den Zauber der Inselstadt. Malerische Gassen mit bunten Fachwerkhäusern und gediegenen Gasthäusern laden zum Verweilen ein.

Einzigartig ist die grüne Umgebung mitten im Biosphärenreservat. In Hitzacker finden Sie überall Ruhepunkte, an denen Sie einfach abschalten und die Seele baumeln lassen können. Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die unvergessliche Naturlandschaft rund um Hitzacker zu entdecken

Wussten Sie, dass in Hitzacker Wein angebaut wird und es sogar eine Weinkönigin gibt?

Mitten in Hitzacker erhebt sich der schon von weitem sichtbare Weinberg, der zu den nördlichsten Weinbergen Deutschlands gehört. Nachweislich wurde hier erstmalig im Jahr 1521 Wein unter Ernst, dem Bekenner, angebaut. Ein verheerender Hagelsturm im Jahr 1713 vernichtete sämtliche Reben. Seit 1980 wird wieder Wein angebaut und das Hidesaker Weinbergströpfchen gewonnen.
Nicht nur die 99 Reben sind etwas Besonderes, auch der einzigartige Blick vom Weinberg auf die Flusslandschaft Elbe und die Altstadt von Hitzacker wird Sie begeistern.

Am Samstag, dem 01. Juni 2013 laden die Weinkönigin und die Weinbergszwerge uns zur Weinlese ein. Das Weinlesefest am Fuße des Weinberges bietet Ihnen die einmalige Gelegenheit, das nur in geringen Mengen verfügbare Hidesaker Weinbergströpfchen zu genießen.

Die Weinköniginn und die Zwerge waren schon von unserem Verein durch die  Majestäten Kartoffelkönigin und Kartoffelprinzessin nach Fallersleben eingeladen.

Zudem trafen wir uns alle auf der "GRÜNEN WOCHE" 2013 im Januar in Berlin.