Sie sind hier: Home
Donnerstag, 29. September 2016

www.fallersleben-feiert.de 175 Jahre Deutschlandlied es wird 2016 in Fallersleben geehrt. Weitere INFO links auf der Navigation zu finden.

...fallersleben-feiert...2016                                                                                                                            Liebe Leserinnen und Leser,

Mensch sind für uns genauso HEIMAT wie Fallersleben - der Ort, an dem ich lebe.

Wir wünschen Ihnen, dass auch Sie von Menschen umgeben sind, bei denen SIe sich daheim fühlen - und mit denen Sie schöne Erinnerungen, wunderbare Begebenheiten, Erlebnisse oder auch nur ein teifes Gefühl der Verbundenheit teilen können. Der neue Rahmen im Schlosspark läd zum KLÖNEN ein, ebenso lassen sich sonnige Zeiten dort verleben :-) Genießen Sie das LEBEN, nehmen SIe sich ZEIT für ein kleines Schwätzchen...

 Gerade jetzt zum Herbstbeginn ziehen wir uns langsam wieder mehr in die vier Wände zurück, suchen Entspannung und lassen bald die Gartenarbeit ruhen. Dann wird es mit dem Klönschnack mit der "Nachbarin über den Gartenzaun" auch nichts mehr..., dafür organisieren wir dann wieder mehr Treffpunkte woanders und genießen die Kaffeefreuden im Heimathäuschen.

Unsere Kartoffelkönigin von Fallersleben - Alessa, möchte Ihnen gern einen Bildervortrag über ihr Wirken außerhalb von Fallersleben zeigen. Sie können sich auf einen schönen Nachmittag freuen, und sehen wo das Königshaus hingereist ist.

Schauen Sie doch wieder vorbei!

 

Info zum Hintergrund und Idee unseres Gedenkrahmens, der eingeweiht ist und nur noch auf den Schriftzug "Einigkeit und Recht und Freiheit" wartet steht am Schlossteich Fallersleben.

Wie haucht man einem Ort aktives künstlerisches Leben ein?

Kunst in Fallersleben - jeder ist so wertvoll, dass ein Rahmen die Persönlichkeit eines jeden ins rechte Licht setzen kann.

Gudrun Kneiske-Spitzer - Ehrenvorsitzende des Heimat- und Verkehrsvereines Fallersleben e.V. - hatte eine Vision: Ein überdimensionierter Rahmen Fotorahmen soll als Installation am Schlossteich stehen.

Der Fotorahmen steht für alle und jedermann jederzeit zur Verfügung. HIer soll ein Ort sein, an dem sich das frisch vermählte Ehepaar mit dem tollen Hintergrund der Schlossteichfontäne ablichten lassen kann oder Spaziergänger, Freunde und Bekannte gemeinsame Fotos mit - und voneinander machen zu können.

Dem fertigen Foto gibt dann die Infotafel aus dem Lied der Deutschen: "Einigkeit und Recht und Freiheit" den letzten Schliff bzw. den Fallersleben spezifischen Stempel.

Im Zuge des innerstädtischen Wandels wollen wir als ältester Heimatverein Wolfsburgs mit unserem Fotorahmen eine anziehende und kreative Installation schaffen, die im wahrsten Sinn des Wortes "aus dem Rahmen" fällt.

Unser Fotorahmen soll ein Ort der Begegnung werden, in dem sich Menschen von nah und fern gerne ablichten lassen - als Erinnerung an einen schönen Besuch der Hoffmannstadt Fallersleben, eine neu geschlossene Bekanntschaft oder einen besonderen Tag.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei dem ersten Brautpaar, das im Standesamt Fallersleben getraut wurde, und anschließend mit Pferddekutsche zu uns iin den Park kam und ihr Glück so mit dem ersten Foto dokumentiert werden konnte.

Der Heimat- und Verkehrsverein bedankt sich ganz herzlich bei den Sponsoren, die uns unterstützt haben.

Frau Waltraud Schulze, Holzbau Kausche, Metallbau Heine, Maurermeister Velten Huhnholz, Malereibetrieb Heckendorf

... T- Shirt mit dem 175 Jahre Deutschlandlied - Lied der Deutschen LOGO. Verkauf 9,50 Euro jeden ersten Montag im Monat 15:30 - 17:00 Uhr

beim "Heimatklön & Kaffee" im Heimathäuschen, Schlossplatz 5 in Fallersleben.                                

 

Ein Jahr voller Entdeckungen! Schauen Sie gern wieder vorbei - weiterhin auf der Internetseite - oder persönlich im Häuschen jeden ersten Montag im Monat (nicht in den Ferien) zum Nachmittagskaffee ab 15:30 Uhr.                                                                                                                                                                              

Wir freuen uns auf Sie   :-)                                                                                                                                                                                                         

 

 

Foto: Klaus-Dieter Spitzer